Go Back
+ servings
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Gemüsebällchen mit Tikka Masala Sauce

Diese Gemüsebällchen mit Tikka Masala Sauce sind eine absolut köstliche Variation des traditionellen Chicken Tikka Masala.
Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Hauptspeise
Land & Region: indisch
Keyword: frikadellen, gemüsebällchen, tikka masala
Portionen: 6
Autor: Carlo Cao

Geräte

  • Küchenmaschine

Zutaten

Für die Gemüsebällchen

  • 130 g Quinoa roh
  • 250 g Blumenkohl roh
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 EL Petersilie
  • 50 g Kichererbsenmehl
  • 50 g Mandelmehl
  • 50 g Weissmehl
  • 100 g Paniermehl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • Kichererbsenmehl zum Panieren

Für die Sauce

  • 2 Zwiebeln halbiert
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Ingwer gehackt
  • 1 1/2 EL Garam Masala Pulver
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 400 g Geschälte Tomaten aus der Dose
  • 1 TL Zucker
  • 2,5 dl Kokosmilch
  • 150 g Seidentofu

Anleitungen

Für die Bällchen

  • Den Quinoa in einen Topf mit kochenden Wasser geben und 15-20 Minuten kochen lassen, dann abtropfen und beiseitestellen.
  • Blumenkohl in grobe Stücke schneiden und 10 Minuten dünsten, dann beiseitestellen.
  • Alle Zutaten (ausser Kichererbsenmehl) in eine Küchenmaschine geben und verarbeiten, bis eine klebrige Masse entsteht (achte darauf, die Zutaten nicht zu lange zu verarbeiten; es sollten noch einige Blumenkohlstücke zu sehehn sein).
  • Befeuchte deine Hände jeweils vor dem Formen der Bällchen. So klebt die Masse nicht an deinen Händen. Dann die Bällchen in Kichererbsenmehl wälzen und goldbraun braten.

Für die Sauce

  • Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in einen Topf mit etwas Öl geben und 5 Minuten anbraten.
  • Garam Masala, Kreuzkümmel und Kurkuma dazugeben und 1-2 Minuten sautieren.
  • Geschälte Tomaten und Zucker dazugeben und 15 min köcheln lassen.
  • Seidentofu und Kokosmilch hinzufügen, weitere 5 Minuten köcheln lassen, dann die Mischung in eine Küchenmaschine geben und cremig verarbeiten.
  • Die Gemüsebällchen mit der Tikka Masala Sauce servieren.
  • Buon appetito!