Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 from 5 votes

Pilzkuchen mit Sesam-Kruste (Vegan & Einfach)

Dieser Pilzkuchen ist ein echter Leckerbissen und lässt sich schnell und einfach zubereiten. Alles, was du dafür brauchst, sind 10 Zutaten und 1 Stunde deiner Zeit
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Pilzkuchen
Portionen: 6
Autor: Carlo Cao

Zutaten

  • 70 g vegane Butter
  • 6 Schalotten geviertelt
  • 600 g gemischte Pilze
  • 200 ml Weisswein
  • 3 EL Marsala
  • 200 ml veganer Sauerrahm
  • 15 g Dill gehackt
  • 15 g Petersilie gehackt
  • 2 Blätterteig Ø 33 cm, rund ausgewallt
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Sesamsamen
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Anleitungen

  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  • Butter in einer grossen Pfanne erhitzen.
  • Schalotten hinzugeben und anbraten, bis sie goldbraun sind (5 Min.).
  • Pilze einrühren, salzen und pfeffern und braten, bis sie ihren Saft abgeben (bei Bedarf einen Schuss Wasser hinzufügen).
  • Weiter braten, bis der Saft vollständig verdampft ist.
  • Wein und Marsala dazugeben und weiter köcheln lassen, bis sie verdampft sind.
  • Den Sauerrahm und die Kräuter unterrühren.
  • Eine Kuchenform mit einem Durchmesser von 20 cm mit Backpapier auslegen.
  • Den Boden und die Seiten mit Blätterteig bedecken, überschüssigen Teig entfernen.
  • Die Füllung hineingeben und gleichmässig verteilen.
  • Mit der zweiten Blätterteig bedecken, die Ränder verschliessen und den überschüssigen Teig entfernen.
  • Mit Ahornsirup bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  • 40 Minuten in der Mitte des Ofens backen.

Video