Go Back
+ servings
Rezept drucken
4.67 from 6 votes

Vegane Frittierte Calamari mit Cocktail Sauce

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Mediterrane
Keyword: Calamari, Cocktail Sauce, frittierte Calamari
Portionen: 2
Autor: Carlo Cao

Zutaten

Calamari:

  • 50 g Kichererbsenmehl
  • 50 g Weissmehl
  • ½ Blatt Nori fein gehackt
  • 200 ml Sprudelwasser
  • 1 TL Salz
  • 4 grosse Kräuter-Seitlinge
  • 1 l Erdnussöl zum Frittieren

Cocktail Sauce:

  • 3 EL Ketchup
  • 3 EL vegane Mayonnaise

Anleitungen

  • Für die Sauce, Mayonnaise und Ketchup in eine Schüssel mischen. Decken und beiseite stellen.
  • Für den Tempurateig, in einen Schüssel, Kichererbsenmehl, Weissmehl, Nori, Salz und Wasser zu einem glatten, dickflüssigen Teig mixen. Decken und im Kühlschrank ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit, die Pilzstämme in 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  • Mit einem Spritzbeutel-Aufsatz/Apfelentkerner/Messer den mittleren Teil der Scheiben entfernen. (Diese werden wir auch frittieren).
  • Öl in einem Topf geben und bei hoher Hitze erhitzen.
  • Sobald den Öl heiss ist, die vegane Calamari im Tempurateig tauchen und 2-3 Minuten beidseitig goldig frittieren.
  • Die vegane Calamari auf einem mit Küchenpapier belegtes Teller legen und abtropfen lassen. Gut salzen und heiss mit der Cocktail Sauce geniessen. Buon appetito!