Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 from 2 votes

Löwenzahnhonig Selber Machen

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit2 Stdn. 15 Min.
Ruhezeit12 Stdn.
Arbeitszeit14 Stdn. 35 Min.
Gericht: Dessert
Land & Region: Schweiz
Keyword: Honig, Löwenzahnhonig
Portionen: 2 Bächer von 350 ml
Autor: Carlo Cao

Zutaten

  • 500 g Löwenzahnblüten
  • 1 l Wasser
  • 1 bio Zitrone halbiert
  • 750 g Zucker Weiss Zucker oder Rohzucker

Anleitungen

  • Löwenzahnblüten an einem sonnigen Tag sammeln und gut waschen.
  • Die Blüten zusammen mit 1 Liter Wasser und die Zitrone in einem grossen Topf geben und für 15 Minuten köcheln lassen.
  • Dann abschalten, den Topf vom Herd wegnehmen und zugedeckt ca. 12 Std. ziehen lassen.
  • Alles durch ein Sieb giessen, Saft zurück in die Pfanne giessen.
  • Zucker dazugeben und für etwa 1 Stunde auf niedrige Hitze einkochen lassen. Ab und an rühren.
  • Nach 1 Stunde 2-3 Löffel des Honigs in einem Glas geben und kurz auskühlen lassen. Ist der Honig zu flüssig, kannst du den Honig weiterkochen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ist er zu hart, wenig Wasser dazugeben und gut rühren.
  • Honig noch heiss in sterilisierte Schraubgläser füllen und sofort schliessen.
  • Honig in einem kühlen und dunklen Ort lagern. Er sollte für etwa 6-12 Monate haltbar sein.