Go Back
+ servings
Rezept drucken
4.73 from 11 votes

Kichererbsenschnitzel

Dieses Rezept wird deinen Tag besser machen. Egal was passiert. Du wirst dich in dem schönsten Foodgasm verlieren, den du je erlebt hast. Denn diese Schnitzel sind Perfektion. Und du hast sie dir verdient!
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: kichererbsen, kotelett, schnitzel
Portionen: 4 Schnitzel
Autor: Carlo Cao

Zutaten

  • 100 g Kichererbsenmehl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL geräücherte Paprika
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 EL Maizena
  • 150 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 EL Weissmehl
  • 150 g Paniermehl
  • 4 EL Pflanzenöl zum braten

Anleitungen

  • Alle Zutaten bis und mit Mehl in einem grossen Schüssel mischen.
  • Die Mischung soll kompakt und nur leicht klebrig sein. Falls zu klebrig etwas Mehl dazugeben.
  • 4 Bällchen aus der Masse formen.
  • Paniermehl in einem Schüssel geben, ein Bällchen darauf geben. Mit dem Fingern pressen und ein etwa 3-4 mm dickes Kotelett formen. Die Kotelett beidseitig panieren.
  • Den Vorgang mit den restlichen Bällchen wiederholen.
  • Pflanzenöl in grosse Bratpfanne erhitzen.
  • Die Koteletts auf beide Seite etwa 2-3 Minuten braten. Heiss servieren.
  • Guten Appetit!